Große Kunstausstellung 2005

Vom 1. September bis 9. Oktober 2005


Große Kunstausstellung 2005

Im Jahr 2005 hat unter der Schirmherrschaft der Oberbürgermeisterin der Stadt Halle (Saale), Ingrid Häußler in der Kunsthalle Villa Kobe zum vierten Mal die „Große Kunstausstellung Halle (Saale)“ stattgefunden. Bei der Großen Kunstausstellung Halle geht es um den kulturellen Austausch und andere Sichtweisen in der bildenden Kunst. Mit Hilfe der eingereichten Werke soll ein möglichst großer Querschnitt durch das zeitgenössische bildkünstlerische Schaffen gezeigt werden. Die Ausschreibung ist thematisch frei und offen für alle künstlerischen Medien.

Eingeladen waren alle professionell Kunstschaffenden des deutschen Sprachraumes: 162 KünstlerInnen haben sich mit meist bis zu drei Arbeiten um die Teilnahme beworben. Aus diesen rund 400 Arbeiten eine auch im Hinblick auf die Präsenz der unterschiedlichen Medien in sich stimmige Ausstellung zusammen zu stellen, ist jedes Jahr eine besondere Herausforderung. Ausgewählt wurden von der Jury insgesamt 146 Exponate von 74 Künstlern. Fast die Hälfte der Bewerber kam in diesem Jahr zur Präsentation – eine echte Chance für die einreichenden Künstler. Die ausgestellten Werke wurden wie in den vergangenen Jahren in einem Katalog dokumentiert.

Mitglieder der Jury 2005 sind: Rolf Bergmeier (Künstler, Hamburg), Peter Casagrande (Künstler, Maitenbeth), Prof. Ludwig Ehrler (Künstler, Vorsitzender des Kulturausschusses der Stadt Halle), Thomas Haufe (Künstler, Halle), Christiane Jung (Künstlerin, Halle), Petra Kaltenmorgen (Künstlerin, Hannover), Dagmar Schmidt (Künstlerin, Halle/Langenhagen).

Zur Finissage verleihen die ÖSA Öffentliche Versicherungen Sachsen-Anhalt den mit 300 Euro dotierten Publikumspreis, der zur Finissage am 9. Oktober verliehen wird. Bisherige Preisträger: Uwe Pfeiffer (2001), Roland Fuhrmann (2002) und Thomas Haufe (2004). Der/die Preisträger/in erhält zugleich die Chance, im folgenden Jahr als Mitglied der Jury das Gesicht der nächsten Ausstellung mitzugestalten.

 

Publikumspreis 2005

Sechs Wochen lang hatte das Publikum der Großen Kunstausstellung 2005 Gelegenheit, die ausgestellten Arbeiten von 74 Künstlern und Künstlerinnen zu betrachten und mit ihrer Stimmkarte zu bewerten. Anlässlich der Finissage am 9. Oktober 2005 wurde der Publikumspreis des Jahres 2005 verliehen. Bei den über 300 abgegebenen Stimmen haben 84 % der Künstler eine Zustimmung durch das Publikum erhalten. Durch das ausgeglichene Urteil sind bei der Bewertung die Abstände zwischen den Künstlern dieses Jahr besonders knapp; und es sind erstmals keine halleschen Künstler in der Wertungsspitze vertreten; die Besucher der Großen Kunstausstellung scheinen sich dem überregionalen Anspruch der Ausstellung zu öffnen.

Die ersten fünf Platzierungen sollen an dieser Stelle erwähnt werden:

1. Stefan Passig (Leipzig), 33 Stimmen für seine C-prints „en passant“

2. Sylvia Ballhause (* in Halle, lebt in Mannheim), 22 Stimmen für die Fotografische Serie „Zellwände“

3. Joachim Römer (Köln), 15 Stimmen für die Installation „Rheinische Luftschiffe“

4. Kristin Grothe (Neumünster), 11 Stimmen die beiden Zeichnungen „o. T.“

5. jeweils 9 Stimmen für Susanne Hampe (Kiel) für die beiden Bilder „Prinzessin auf der Erbse“ und „Die dritte Dynastie“; Nicola Ruhmke (Berlin) für ihre „Morphologischen Visionen“ und Winfried Stoll (München) für die beiden Plastiken „Einwilligung“ und „Anlehnen“.

Damit geht der inzwischen zum vierten Mal von der ÖSA Öffentliche Versicherungen Sachsen-Anhalt verliehene und mit 300 Euro dotierte Publikumspreis dieses Jahr an den Leipziger Fotografen Stefan Passig, der auch schon Ende 2004 in der Fotografieausstellung der Leipziger Hochschule für Grafik und Buchkunst „Leipzig – Odessa“ in der Kunsthalle Villa Kobe ausstellen konnte. Wir gratulieren recht herzlich und danken den beteiligten Künstlern, den Besuchern und insbesondere der ÖSA für ihr Engagement.

Für das Jahr 2006 ist beabsichtigt, den Publikumspreis der ÖSA Sachsen-Anhalt zu qualifizieren und die ersten drei Preisträger auszuzeichnen. Damit wird der Preis noch wertvoller und die Teilnahme für die Künstlerinnen und Künstler noch interessanter. Zugleich wird es anlässlich der dann 5. Großen Kunstausstellung einen „Kunstpreis der Kunsthalle Villa Kobe“ geben.

Dr. Ronald Kunze KUNST HALLE e. V.

 

Teilnehmende Künstler:

Nicole Ahland, Verena Appel, Sylvia Ballhause, Ulrich Barnickel, Anja Bohnhof, Viktor Cleve, Katarzyna Cudnik, Barbara Czarnojahn, Gabriele Dräger, Martina Dünwald, Cornelia Effner, Klaus Felser, Andreas Freyer, Gunther Fritz, Jeanette Geissler, Rainer Gerson, Reiko Georg Glaser, Michael Goller, Sven Grosskreuz, Peter Grosz, Kristin Grothe, Susanne Hampe, Silvia Hatzl, Rubin Hirschbeck, Sybille Hochreiter, Knut-Peter Hoffmann, Frank Hoffmann, Esther Hoyer, Gabriele Huber-Thoma, Marlis Jonas, Andre Kestel, Gert Kiermeyer, Maria Kiess, Mi-Hyang Kim, Dae-Kwan Kim, H.F. Krügel, Dohee Kwak, Hoa Van Le, Ju-Hyun Lee, Holger Lehfeld, Victor López, Wolfgang Mages, Frank Mardaus/Caroline Rusch, Sigrid W. Mathews, Andreas Mattern, Nikola Knecht/David Nadge, Ingrid Müller-Kuberski, Dieter Neiß, Ilona Ottenbreit, Stefan Passig, Stefanie Pöllot, Milena Popova, Karoline Rigaud, Tobias Robens, Joachim Römer, Mirja Nicola Ruhmke, Martina Schall, Rosi Schauer, Bianca Schelling, Frank Schröder, Anja Sei, Erik Seidel, Ute Seifert, Tom Siegmann, Iara Simonetti, Winfried Stoll, Hendrik Tauché, Jan Thomas, Ekkehard Tischendorf, Bernhard Uhlig, Annika Unterburg, Michael Wagner, Silke Witzsch

 

Vitae Ahland bis Barnickel (Download als PDF) Vitae Bonhof bis Czarno (Download als PDF) Vitae Draeger bis Felser (Download als PDF) Vitae Freyer bis Gerson (Download als PDF) Vitae Glaser bis Grosz(Download als PDF) Vitae Grothe bis Hirschbeck (Download als PDF) Vitae Hoa bis Lopez(Download als PDF) Vitae Hochreiter bs Hoyer (Download als PDF) Vitae Huber bis Kiermeyer (Download als PDF) Vitae Kiess bis Kwak (Download als PDF) Vitae Mages bis Mattern (Download als PDF) Vitae Mueller bis Passig (Download als PDF) Vitae Nadge bis Knecht (Download als PDF) Vitae Poellot bis Robens (Download als PDF) Vitae Roemer bis Schauer (Download als PDF) Vitae Schelling bis Seidel (Download als PDF) Vitae Seifert bis Stoll (Download als PDF) Vitae Tauche bis Uhlig (Download als PDF) Vitae Unterburg bis Witzsch (Download als PDF)

Vernissage zur Ausstellung “Große Kunstausstellung 2005″
am 01.09.2005

Zur Einführung sprachen:

  • Dr. Jens-Holger Göttner,
    KUNST HALLE e.V.
  • Dagmar Szabados,
    Bürgermeisterin der Stadt Halle (Saale)