Große Kunstausstellung – Halle (Saale) 2010

Vom 26. August bis 03. Oktober 2010


Große Kunstausstellung – Halle (Saale) 2010

Ab 26. August 2010 zeigt die Kunsthalle Villa Kobe zum neunten Mal die Große Kunstausstellung Halle. Als besonderen Höhepunkt der Vernissage verleiht die Oberbürgermeisterin Dagmar Szabados – bereits zum dritten Mal in Folge – den Preis der Oberbürgermeisterin zur Großen Kunstausstellung. Der Preis drückt die Anerkennung der Oberbürgermeisterin für alle Künstlerinnen und Künstler aus, die sich an dieser überregional bedeutsamen Präsentation in Halle (Saale) beteiligen. In diesem Jahr haben sich rund 150 Künstler und Künstlerinnen aus allen Bundesländern und dem nahen Ausland um eine Beteiligung mit jeweils bis zu drei Arbeiten an der Großen Kunstausstellung 2010 beworben. Damit steht Halle (Saale) als Ort der Kunst erneut im Mittelpunkt! Das ist für das avisierte Ziel des kulturellen Austauschs wichtig und zeigt damit auch die überregionale Bedeutung Halles als Kulturstadt auf. Überraschend gering ist allerdings die regionale Beteiligung. Dabei bietet die Große Kunstausstellung durch ihre nur auf das eingereichte Werk fokussierte Auswahl gerade für junge Künstler eine recht reale Chance, sich in Sachsen-Anhalts Kulturhauptstadt in einem optimalen Rahmen präsentieren zu können. Die Jury unter dem Vorsitz von Dagmar Schmidt hatte rund 400 Arbeiten zu beurteilen; nach einem intensiven Auswahlprozess wurden 52 Künstler und Künstlerinnen mit 58 Arbeiten, darunter teils umfangreichen Serien und Installationen zur Präsentation eingeladen. Interessanterweise werden wir in der diesjährigen Ausstellung einige schon mal vertretene Künstler mit neueren Arbeiten wiedererleben dürfen. Die zahlreichen großformatigen Werke bilden nicht nur im Hinblick auf die unterschiedlichen Medien Zeichnung, Fotografie, Malerei, Skulptur und Video eine interessante Bandbreite zeitgenössischen Kunstschaffens. Fast meditative Bilder, mystisch anmutende Fotografien, abstrakte, beziehungsreiche Darstellungen oder scheinbar dokumentarische Wiedergaben: jede Arbeit eröffnet einen eigenständigen Kosmos und lädt ein zum Insichgehen und Nachdenken über uns Menschen und unser Wirken in unserer Umwelt. Auch bei dieser Großen Kunstausstellung 2010 sind die Besucher in den sechs Wochen Ausstellungszeit aufgefordert, das vielfältige Angebot zeitgenössischer Kunst zu erleben und zu bewerten. Das Ergebnis der Publikumsbewertung wird in der Finissage öffentlich präsentiert und der meist gewählte Künstler wird mit dem Publikumspreis ausgezeichnet. Zur Finissage am 3. Oktober 2010 um 16 Uhr sind Sie herzlich eingeladen.

Preis der Oberbürgermeisterin
Gewinnerin des Preises der Oberbürgermeisterin Dagmar Szabados ist Christine Dockhorn (30) aus Halle mit ihren Werken “Auf Dünnen Eis” und “Im Glashaus”, der Kunst Halle e.V. gratuliert. Im nächsten Jahr wird sie somit Mitglied in der Jury für die GKA 2011 sein.

Publikumspreis
Gewinner des Publikumspreises sind:

  • 1. Platz: Kai Hügel mit seinem Werk Wallride 2
  • 2. Platz: Carsten Klein mit seinem Schneeland 1-3
  • 3. Platz: Christine Dockhorn (Gewinnerein des Preises der OB)

Herzlichen Glückwunsch den Preisträgern.

 

Die Künstler auf einen Blick:
Tom Bäcker (Berlin), Ulrich Barnickel (Schlitz), Charlotte Bastian (Berlin), Mathias Bozellec (Essen), Viktor Cleve (Essen), Ulrich Diezmann (Berlin), Christine Dockhorn (Halle), Isabelle Dyckerhoff (München), Werner Ewers (Kehl), Patrick Fauck (Leipzig), Ursula-Maren Fitz (Waakirchen-Schaftlach), Bettina Flössner (Wiesbaden), Andreas Freyer (Kaltenmark), Gunther Grabe (Bielefeld), Peter Grosz (München), Natalie Gutgesell (Berlin), Simone Häckel (Berlin), Zita Harbata (München), Kai Hügel (Dresden), Michael Kain (Berlin), Uta Kathleen Kalthoff (Kiel), Hye-Sun Kang (Bad Honnef), Alexandra Karrasch (Letschin), Maria Kiess (Freising), Carsten Klein (Essen), Norbert Kleinlein (Schweinfurt), Tobias Köbsch (Dresden), Martin Koroscha (Bremen), Jens Küster (Dresden), Henriette Lempp (Tübingen), Ute L. Ludwig (Berlin), Christin Lutze (Berlin), Ellen Mäder-Gutz (Vechta), Detlef Mallwitz (Letschin), Christine Matzke (Halle), Metulczki (Leipzig), Klaus Minx (Berlin), Marnie Moldenhauer (Hamburg), Christa Planck (Stuttgart), Hinrich Pollmann (Berlin), Zarko Zara Radic (Bochum), Michaela Rosar (Neunkirchen), Marianne Schliwinski (München), Anne Sewcz (Crivitz), Julia Siegmund (Münster), Silke Silkeborg (Hamburg), Bente Marei Stachowske (Hamburg), Evelyn Steinmetz (Lübeck), Stefan Stock (Amberg), Rosemarie Stuffer (Much), Marianne Tralau (Eckernförde), Annette Zumkley (Senden)

Vernissage zur Ausstellung “Große Kunstausstellung – Halle (Saale) 2010″
am 26.08.2010

Zur Einführung sprachen:

  • Dagmar Szabados,
    Oberbürgermeisterin der Stadt Halle (Saale),
    Schirmherrin der Ausstellung
  • Dr. Jens-Holger Göttner,
    Vorstand KUNST HALLE e.V.

Finissage zur Ausstellung “Große Kunstausstellung – Halle (Saale) 2010″
am 03.10.2010