Auf der Suche nach Identität

28. Oktober bis 5. Dezember 2004

Ein zwölftägiger Aufenthalt in Odessa mit Boris und Vita Mikhailov war im September 2003 für 15 Fotografiestudenten aus Leipzig Höhepunkt und Abschluss eines einjährigen Lehrprojekts an der Hochschule für Grafik und Buchkunst. Ermöglicht hatte diese seltene und äußerst fruchtbare Zusammenarbeit mit dem international geschätzten ukrainischen ...


mehr erfahren

Reisefreiheit – Christian Kromath | Roland Kronschnabl

30. September bis 24. Oktober 2004

Zeitgleich zur Ausstellung der beiden sachsen-anhaltinischen Preisträger des Helen-Abbott-Förderpreises präsentiert die Kunsthalle Villa Kobe zwei Positionen junger Kunst aus dem Raum München.


mehr erfahren

Christoph Bouet | Gert Kiermeyer – Helen-Abbott-Preisträger 2003

30. September bis 24. Oktober 2004

Ein in New York lebender Kunstliebhaber hat aus anhaltender Freude über die Wiedervereinigung Deutschlands den Förderpreis im Jahre 1996 ins Leben gerufen und dabei festgelegt, diesen Peis jedes Jahr in einem anderen Bundesland zu vergeben.


mehr erfahren

Große Kunstausstellung 2004

19. August bis 26. September 2004

Inzwischen erleben wir in Halle (Saale)schon die dritte Große Kunstausstellung in der Kunsthalle Villa Kobe. Damit hat sich der vor zwei Jahren begonnen Versuch einer offenen, durch eine Jury ausgewählten Ausstellung bewährt. Die Große Kunstausstellung in Halle (Saale) zeigt bei den sich bewerbenden Künstlern wie auch bei den Besuchern eine hohe Akzeptanz.


mehr erfahren

Linda McCartney – Die Sechziger Jahre | Road Works

10. Juni bis 25. Juli 2004

Linda McCartney: hinter diesem Namen verbirgt sich sehr viel mehr als die Frau an der Seite des berühmten Ex-Beatles Paul McCartney. Linda Eastmann verheiratete McCartney war eine international bekannte Fotografin mit einem besonderen Blick für die erlebte Situation. Die Bilder der Künstlerin versuchen den Augenblick einzufangen, leben von der Momentaufnahme, ohne vorher inszeniert worden zu sein.


mehr erfahren

VOTH – Bilder aus der Wüste

22. April bis 5. Juni 2004

Mein Weg führte über eine von Steinen übersäte Ebene. Den Blick auf den Boden gerichtet, ging ich zwischen den Steinen hin und her. Sie klirrten unter meinen Füßen, hüpften, schlugen aneinander,rolltenund ließen aufderlehmgelben Erde helle Flecken zurück: >Sonnensteine<, scharfkantig und rau.


mehr erfahren

China im Umbruch

25. März bis 18. April 2004

Entstanden sind die Bilder der Ausstellung Anfang der Achtziger bis Anfang der Neunziger Jahre. Dabei sind Kalligrafie und Tuschemalerei zentrale Bereiche dieser Kunst. Das Werk der neuen Generation in China spiegelt den geistigen und kulturellen Umbruch nach dem Tod von Mao Zedong wider.


mehr erfahren